Über die Ausstellung

Die Samuelis Baumgarte Galerie präsentiert die umfangreiche Gruppenausstellung „Komm mit in meine Welt…“ mit 20 international renommierten Künstlern und Künstlerinnen mit über 30 Werken. Die Sommer-Ausstellung legt einen besonderen Fokus auf die Thematik des Reisens in andere Länder und Welten, die zum Teil nur in der Imagination existieren. Die facettenreich in Interaktion gesetzten Werke laden dazu ein, reale Orte, florale Schönheit und phantastische Landschaften als inspirierende Kosmen zu erkunden. Fotografische Arbeiten werden dabei kontrastiert von Werken mit subtilem und rhythmischem Pinselstrich, in rapidem oder bedachtem Duktus, in feinmalerischer oder pastoser Manier. Jeder einzelne Stil zieht dabei den Betrachter in seinen Bann und bildet eine bedeutende Position der Kunstgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts.

AMADOR . KAREL APPEL . FRAN DROPKIN . LUCY FELLER . GERMÁN GÓMEZ . GOUDJI . NICOLAS GROSPIERRE SAM FRANCIS . GUDRUN KEMSA . MARIE-JO LAFONTAINE . ASTRID LOWACK . HEINZ MACK . HANS-JÖRG MAYER . FRANK MÜLLER  . HOLGER KASTEN-GRAUBERG . OTTO PIENE . CHRISTINE PRAUSE . CHRISTINE SCHINDLER . VITTORIO ZAMBARDI . PETER ZIMMERMANN

Die künstlerisch vielfältigen Arbeiten laden dazu ein, die gemalten floralen Details in Dämmerung, 2016 von Hans-Jörg Mayer zu genießen und von den Entdeckungen in der digitalen Collage In my garden, 2006 von Lucy Feller zu träumen. Die Malerin Christine Prause entführt in ihren Werken den Betrachter in die beruhigende, farbenprächtige Szenerie des Palmenhofes, 2011 und lässt uns im Zusammenspiel mit Germán Gómez‘ Fotografie-Collage JH 49, 2018 fernen Welten ganz nahe sein.

Der Genuss des letzten Strandurlaubs und die erholsamen Tage am Meer werden in Fran Dropkins Gemälde Reflection, Late Summer, 2002 noch einmal spürbar. An diese Impressionen schließen sich die dynamisch collagierten Motorradfahrten von Calo d`en Serra relación 4, 2013 der Fotografie-Künstlerin Christine Schindler in faszinierenden Kompositionen an. Im Kon-trast dazu verzichtet der Maler Vittorio Zambardi auf ebendiese. Seine Arbeiten wie Hotel Bellevue, 2006 sind Darstellung von Orten in klar strukturierten Landschaften und architektonischen Formationen.

Alle gezeigten Arbeiten stehen für eine einzigartige künstlerische Verarbeitung der Entdeckung unserer realen Welt und für die Erforschung des Kosmos der menschlichen Imagination. Die Werke nehmen Sie mit auf eine Reise: „Komm mit in meine Welt…“

Vom 15. Juni bis zum 05. September 2020 ist die Ausstellung „Komm mit in meine Welt…“ in der Samuelis Baumgarte Galerie zu sehen. 

Die Ausstellung ist geöffnet

Montag – Freitag von 10:00 – 18:00 Uhr und Samstag von 10:00 – 14:00 Uhr

Video

Information

Die Vernissage findet am 15. Juni 2020 statt.

Presseinformation

Vernissage-Karte

Presse

'Reise durch Realität und Imagination', Neue Westfälische, 13./14.06.2020

'Komm mit in meine Welt ..., Westfalen-Blatt, 11.06.2020

Vergangene Ausstellungen