• Bungalow Park Es Figueral 1
    C-Print auf Aludibond Edition 3/6
  • Bungalow Park 4
    C-Print auf Aludibond Edition 3/6
  • Bungalow Park relacíon 6
    C-Print auf Aludibond Edition 3/6
  • Sa Penya relación 9, 2013
    C-Print auf Aludibond, 60 x 150 cm
  • Sa Penya 4, 2013
    C-Print auf Aludibond, 60 x 120 cm
  • Sa Penya relación 6, 2013
    C-Print auf Aludibond, 60 x 130 cm
  • Ses Feixes relación 2, 2013
    C-Print auf Aludibond, 50 x 130 cm
  • Ses Feixes relación 3, 2013
    C-Print auf Aludibond, 50 x 108 cm
  • Cala d´en Serra relación 4
    C-Print auf Aludibond Edition 1/6
  • Cala d´en Serra relación 6
    C-Print auf Aludibond Edition 1/6

Biografie

Die Künstlerin wird 1968 in der Nähe von Stuttgart geboren. Mit 15 Jahren kauft sie ihre erste Spiegelreflexkamera. Durch die Fotografie findet sie ein Medium, um Inhalte und Werte nachhaltig zu transportieren. Mit Beginn ihres Studiums 1983 in Rosenheim ist die Kamera ihr ständiger Begleiter auf vielen interkontinentalen Reisen. Mehrere Besuche der Pityusen-Insel Ibiza inspirieren die Künstlerin seit 2001, sich mit diesem magischen Ort künstlerisch auseinander zu setzen.

„IBIZA – Abseits ist überall“ thematisiert über Jahrzehnte in Vergessenheit geratene, geschichtsträchtige und geheimnisvolle Orte der mystischen Insel. Historie und zunehmende Urbanisierung verschmelzen in den Fotografien; durch Verbildlichung der Realität stellen sie einen unmittelbaren Bezug zwischen Vergangenheit und aktuellen Gegensätzen her. Die Fotografien hinterfragen die Mystik des genius loci und dechiffrieren einzigartige Atmosphären.

Die Faszination dieser Orte umschreibt Christine Schindler wie folgt: „Das intensive Sonnenlicht erhöht die verbliebene Restfarbigkeit, für mich gleichbedeutend mit Leben, und erzeugt eine reizvolle Spannung von morbider Ästhetik.“ In ihren Fotografien gelingt es der Künstlerin, Szenen der Realität zu verdichten und in einen spannungsvollen Kontrast zu stellen. Skurrile Situationen überhöhen und intensivieren sich, sie irritieren den aufmerksamen Betrachter und bieten einen irrealen, teils unfassbaren Kontras

Entstanden sind Fotoarbeiten von besonderer Eindringlichkeit, Bilder, die den Bogen zwischen Epochen und Orten, zwischen der Vergänglichkeit des menschlichen Schaffens und der Allmacht der Natur spannen.

Christine Schindler Zitat Beate Wedekind, 2013

Ausstellungen