• Adela Andea


    Adela Andea, White Nebula, 2022, Plexiglas, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, 300 × 100 × 100 cm

  • (Detail) Adela Andea, White Nebula, 2022, Plexiglas, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, 300 × 100 × 100 cm

  • Adela Andea, Andromeda, 2022, Licht-Installation, Plexiglas, Flex-Neon, Kaltkathoden- Fluoreszenzlampen, farbiger Schaumstoff, Größe variabel

  • (Detail) Adela Andea, Andromeda, 2022, Licht-Installation, Plexiglas, Flex-Neon, Kaltkathoden- Fluoreszenzlampen, farbiger Schaumstoff, Größe variabel

  • Adela Andea, Celestial Serenity, 2022, Plexiglas, Flex-Neon, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, 90 × 55 × 50 cm

  • (Detail) Adela Andea, Celestial Serenity, 2022, Plexiglas, Flex-Neon, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, 90 × 55 × 50 cm

  • Adela Andea, Quasar Energy, 2022, Plexiglas, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, Flex-Neon, LED Rotor, 130 cm × 80 cm × 40 cm

  • (Detail) Adela Andea, Quasar Energy, 2022, Plexiglas, Kaltkathoden-Fluoreszenzlampen, Flex-Neon, LED Rotor, 130 cm × 80 cm × 40 cm

Biographie

Adela Andea geb. 1976 – Die in Rumänien geborene Adela Andea ist bekannt für ihre innovativen Lichtinstallationen, die ein allumfassendes visuelles und zeitliches Erlebnis schaffen. Andea konstruiert mit ihrem Medium futuristische Formen und Umgebungen und kombiniert technische Materialien wie Vergrößerungslinsen, LED-Leuchten, flexible Neonröhren und Stromquellen mit organischen Motiven. Ihr Ziel ist es, durch die Verwendung nicht-traditioneller Materialien die unheimliche Beziehung des Menschen zur Technologie zu manifestieren, eine Beziehung, die das Wissen um das Vertraute und die schnelle Anpassung an sich ständig verändernde Systeme erfordert. Ihre Inspirationen stammen fast immer aus der Wissenschaft – von der Biolumineszenz des Meereslebens unter Wasser über die schmelzenden Eisberge, die den Planeten plagen, bis hin zu kosmologischen und interstellaren Ereignissen – Andea verbindet Natur und Wissenschaft in einer technologischen Umgangssprache.

Adela Andea erhielt 2012 ihren Master of Fine Arts in New Media und ein Nebenfach in Bildhauerei von der University of North Texas. Andea wurde in die Texas Biennale 2013 aufgenommen. Sie stellt häufig im ganzen Land aus und war auf vielen Kunstmessen vertreten, unter anderem auf der Scope Miami, der Dallas Art Fair, der Art Miami, der Art Palm Beach und der Houston Fine Art Fair. Im Jahr 2015 nahm Andea an einem Artist-in-Residence-Programm mit Zébra3 in Bordeaux, Frankreich, teil, wo sie eine öffentliche Installation in der Vitrine Place du Parlement 7 schuf. Andea wurde eingeladen, viele öffentliche, ortsspezifische Installationen in Texas zu schaffen, die im College of Human Sciences der Texas Tech University, Lubbock, TX, zu finden sind; Frauen und ihre Arbeit, Austin, TX; Galveston Art Center, Galveston, TX; Gensler in Houston; die Fashion Industry Gallery in Dallas; und das Grace Museum in Abilene, Texas, unter anderem. Der Künstler wurde vom Designer Steve Madden eingeladen, im Herbst 2018 in New York City eine Installation für die Pop-up-Ausstellung „The Factory“ zu entwerfen.

Im Zentrum ihres künstlerischen Denkens steht die gesellschaftliche Verantwortung für Forschung, die technologischen Fortschritt und ökologisches Gleichgewicht sichern kann.

Adela Andea ©Foto, Studio Adela Andea; Zitat, Dilpreet Bhullar, 2021

Ausstellungen

Museums- und Einzelausstellungen (Auswahl)

2021

Center for International Light Art (Zentrum für Internationale Lichtkunst) - "Chaos Incarnate", Teil des 20 Jahre Jubiläums "Faszination Licht" Unna, Deutschland

2018

PricewaterhouseCoopers - "Computational", Permanent Public Art, Dallas, Texas, USA

Hilton Americas, Tudor Pickering Holt & Co - D2 Upheaval, Energy Disruption Conference, Temporary Public Art, Houston, Texas, USA

Houston First and Discovery Green, Avenida de las Americas Plaza - "Chromatic Fields", Temporary Public Art, Houston, Texas, USA

2017

UTSouthwestern Medical Center, Radiation Oncology Building - "Hall of Broken Mirrors", Permanent Public Art, Dallas, Texas, USA

Total Plaza - "It’s Unreal" Houston, Texas, USA

2015

Zebra3 / The Crystal Palace - "Lux Aeterna" Bordeaux, Frankreich

UTPB - "Pillars of Creation" Odessa, Texas, USA Dallas, Texas, USA

2015 Galveston Art Center - "Lux Aeterna" Galveston, Texas, USA

2014

Women and their Work - "Lux, Lumens and Candelas" Austin, Texas, USA

2013

Art League Houston - "Cocomarle" Houston, Texas, USA

2012

Art League Houston - "Primordial Garden" Houston, Texas, USA

2011

Gensler - "Space Strings" Houston, Texas, USA

2010

Skydive - "The Space Between the Sounds" Houston, Texas, USA

2009

Lawndale Art Center - "The Green™ CyberWeb" Houston, Texas, USA